25.04.2011

 

Heute möchte ich euch von einem kleinen Wunder erzählen.

Herr Keks, unser Kater hat ja noch zwei Geschwister, Rose und Lily, wobei sich Lily irgendwann als Kater raus stellte, er aber seinen Namen bisher behalten hat.

Nun war Lily schon ziemlich lange fort und ich glaubte schon nicht mehr daran das er je zurück kommt!

 

Aber erst mal zum zweiten Part in dieser Geschichte:

Wie auf der Regenbogenseite zu lesen, bekam ich gestern ein ausgehungertes Eichhörnchen und ich nannte sie "Lily", einfach weil mir dieser Name genauso zart vorkam wie das Einhornmadchen war...

 

Diese kleine Lily starb heute Morgen in meinen Händen und als ich eine Stunde später zu den Katzen raus ging, saß da - genau, der Kater Lily, nach so langer Zeit war er plötzlich wieder!!

Kater Lily ist etwas dünne, aber sonst scheint es ihm gut zu gehen und er ließ sich nach wenigen Minuten auch wieder von mir streicheln!

 

Ich weiß nicht ob ihr verstehen könnt was in dem Moment als ich ihn sah, in mir vorging - aber es kam mir vor wie ein kleines Wunder: Die kleine Eichhorn Lily geht über den Regenbogen und unser Kater Lily taucht wieder auf...

 
Mein Pa sagte darauf zu mir: "Es scheint als soll immer nur eine Lily zur Zeit am Hof sein..."!

Ich weiß es nicht, ich weiß es ein kleines Wunder ist und so leid mir das Eichhornmädchen tut, so sehr freue ich mich über das Wiedersehen mit Kater Lily!!