Da ja leider nur noch recht wenige Fischarten bedenken los gegessen werden können und da kaum einer weiß um welche Fischarten es sich dabei handelt, habe ich mir beim WWF die Kurzlisten raus gesucht:

 

Gute Wahl - nicht überfischt, gute Zucht, minimaler Umwelteinfluss:


- Alaska Seelachs; Nordost-Pazifik; Wild & MSC
- Bio Lachs; Zucht

- Dorade; Mittelmeer; Bio
- Eismeergarnelen; Nordost/Nordwest-Atlantik; Wild

- Forelle; Chile, Europa; Bio

- Garnele; Eismeer, Nordost-, Nordwest-Atlantik; MSC

- Garnele; Nordost-, Nordwest-Atlantik; Wild

- Garnele / Shrimp; Tropen, Bio-Zucht

- Hering; Nordost-Atlantik, nördliche, zentrale Ostsee; Wild & MSC
- Heilbutt; Pazifik, MSC

- Kabeljau; Nordost-Arktis; Wild
- Kabeljau; Pazifik, MSC
- Karpfen; Deutschland; Zucht
- Lachs; Pazifik; MSC

- Makrele; Nordost-Atlantik; Wild

- Pangasius; Vietnam; Wild
- Sardine; Nordost-Atlantik; Wild

- Scholle; Nordsee, Pazifik; Wild

- Seehecht; Südafrika; MSC

- Seelachs; Nordsse; Wild & MSC

- Sprotte;

- Tilapia; Honduras, Israel; Bio-Zuch

- Wolfsbarsch; Mittelmeer; Bio-Zucht

- Zander; Westeuropa; Zucht

 

 

 

 

Bedenklich, zweite Wahl

 

- Alaska Seelachs; Nordwest-Pazifik; Wild

- Dorade; Mittelmeer; Zucht

- Flunder; Ostsee; Wild

- Forelle; Europa, Chile; Zucht

- Garnele/Nordseekrabbe; Nordsee; Wild

- Hering; westliche Ostsee; Wild

- Kabeljau; Island; Wild

- Kabeljau; Pazifik; Wild

- Kliesche; Nordsee, Pazifik; Wild

- Lachs; Norwegen, Schottland; Zucht

- Lachs; Ostpazifik; Wild

- Pangasius; Vietnam; Zucht

- Sardelle; Nordost-Atlantik; Wild

- Schellfisch; Nordsee, Norwegische See, Nordost-Arktis; Wild

- Scholle; Nordsee, Pazifik; Wild

- Seehecht; Nordost-Atlantik; Wild

- Tilapia; Asien, Afrika, Lateinamerika; Zucht

- Thunfisch; Bonito, Skipjack; Wild

- Viktoriabarsch; Afrika; Wild

- Wolfsbarsch; Mittelmeer; Zucht

- Zander; Osteuropa; Wild

 

 

Kritisch, lieber nicht

 

- Aal; Europa; Wild & Zucht

- Dornhai / Schillerlocke; Nordost- & Nordwest-Atlantik; Wild

- Dorsch; Ostsee; Wild

- Garnelen / Shrimps; Tropen; Wild

- Granatbarsch; Tiefsee; Wild

- Hai; Weltweit; Wild

- Heilbutt, schwarzer & weißer; Nordost-Atlantik; Wild

- Kabeljau; Nordost-Atlantik; Wild

- Lachs; Chile, Zucht

- Lachs; Nordost-Atlantik; Wild

- Lachs, Pazifischer; Westpazifik; Wild

- Leng; Nordost- & Nordwest-Atlantik; Wild

- Marlin, Blauer

- Rotbarsch; Nordost-Atlantik; Wild

- Sardine; Mittelmeer; Wild

- Schellfisch; Nordost-Atlantik; Wild

- Scholle; Ostsee; Wild

- Schwertfisch; weltweit; Wild

- Seehecht; Südwest-Atlantik; Wild

- Seeteufel; Nordost-, Südost-Atlantik; Wild

- Seezunge; Nordost-Atlantik; Wild

- Snapper

- Steinbeißer; Nordost-Atlantik; Wild

- Thunfisch (Gelbflossen-, Großaugen-, Roter-, Blauflossen- & Weißer Thun), Weltweit, Wild

 

Der Marine Stewardship Council ist eine unabhängige, gemeinnützige internationale Organisation zur Zertifizierung von Fischereien. Unabhängige Zertifizierer prüfen in einem längeren Prozess, ob die Fischereien den hohen Standards des MSC entsprechen. Das MSC-Logo auf Fischprodukten garantiert dann, dass der Fisch aus geprüft umwelt- und bestandschonender Fischerei stammt.


Hauptanliegen für Naturland ist stets die nachhaltige Nutzung der Ressourcen, in ökologischer, sozialer und ökonomischer Hinsicht. In diesem Sinne führen wir schon seit Mitte der 90er Jahre sehr erfolgreiche Projekte im Bereich der Anerkannt Ökologischen Aquakultur durch, wobei die Zertifizierung nach spezifischen und detaillierten Richtlinien im Mittelpunkt steht.

Eine ganz neue Initiative ist dagegen "Naturland Wildfisch" - die Zertifizierung von Nachhaltiger Fischerei.