Der noch junge aber sehr ative Tierschutzverein Deutschland sagt Nein zu Tiermorden e.V. hatte im letzten Jahr u.a. eine Dauerveranstaltung bei Facebook erstellt, in der DsN nach Spenden jeglicher Art für Tiere bittet.

 

Diese werden nach einander an verschiedene Gnadenhöfe, kleine TS Vereine usw hier in Deutschland gebracht, um auch den Tierschützern die keinen großen Vereinen angeschlossen sind unter die Arme zu greifen.

 

Ich hatte das Glück das mein Gnadenhof als erstes ausgewählt wurde und nach zwei maliger Terminverschiebung war es dann endlich soweit:
Jens Waldinger und Diana S aus O kamen vom 15. auf den 16.12.2012 zu mir auf den Hof.   Schaut mal wie die Abendstunden hier waren:

 

 

 

Am folgenden Tag war es dann soweit: Die ganzen vielen Spenden wurden ausgeladen - dabei war Herr Pruseit von der NZ der gleich einen Artikel über uns schrieb! *freu

 

Ich war so sprachlos als ich all die Geschenke für die Tiere sah, das ich tatsächlich mal nix sagte - eine sprachlose Ela gibt es selten! *lach

 

Danach freuten sich auch schon gleich die Ziegen über leckere Mören und Pellets - Diana machte sich perfekt beim Schnibbeln und Jens versuchte sich als Ziegenflüsterer! ;D

 

 

Aber nicht das es untergeht: 

Es fehlen die passenden Worte, aber ein riesiges mega Dankeschön an all die vielen lieben Menschen die den Tieren hier bei mir ihre Unterstützung zukommen haben lassen - mir fehlen immer noch die Worte, ich bin einfach nur super happy!!

DANKE!!!