22.10.2011

Vor einigen Tagen kam ein Anruf einer lieben Frau die mal eine Katze von mir adoptiert hatte. Ob ich jemand für ihre 4 "Altdeutschen Möwchen" wüßte - wie sagte sie? Super süße Tauben in Größe 40 *lach - aber nein, so wußte ich auch niemanden!

 

Wie es denn so ist, wurde dann mal kurzerhand en ehemaliges Regel umdekoriert und zum Platz für die Täubchen im Hühnerstall aufgestellt und wie man sehen kann, es gefällt den Süßen!

Also zogen Heute Abend das Elternpaar und ihre beiden Kids bei mir ein und sollen nun erst einmal 2 Wochen mit den Hühnern im Stall bleiben, damit sie sich eingewöhnen und nicht vo andershin fliegen!

Süß sind sie ja wirklich, das muss ich zugeben... ;o)

 

Update 03.11.2011

Es ist nicht mehr auszuhalten, dank der Taubenkacke stinkt es fürchterlich im Hühnerstall und ich kann nicht misten ohne die Stalltür richtig aufzumachen. Also was bleibt? Richtig, Klappe auf und abwarten...

 

Update 06.11.2011

Die Täubchen blieben an ihrem ersten Tag in möglicher Freiheit einfach mal sicherheitshalber im Stall, war mir allerdings auch ganz Recht muss ich gestehen! *s

Am zweiten Tag saßen sie dann schon mal kurze Zeit draußen zwischen den Hühner, aber eben nur kurz.

Aber Gestern flogen sie - und ich bekam nen halben Herzanfall weil die Täubchen scheinbar nicht so recht wußten wohin sie fliegen sollten und der Wind für solche Zwerge doch ziemlich stark war - aber man flog einfach mal kurz auf die Umzäunung, auch mal aufs Stalldach und dann lieber wieder zu Boden - alles ist gut und ich denke, ich kann behaupten die vier Süßen haben ihr neues Zuhause vollends angenommen! :d

 

Aber ein anderes Problem hat sich sehr deutllich gezeigt: Die Hofkatzen!!

Es hätte mir ja eigentlich klar sein müssen, das so zierliche Täubchen ein Leckerbissen vor dem Herrn für meine Tiger sind, aber das ist mir jetzt erst klar geworden! So geht es also nicht weiter! :(

Ich brauche einen Taubenschlag, oder Taubenkobel wie es ja wohl richtig heißt. Also so ein schönes Taubenhäuschen was auf einem Pfahl steht, denn den kann man dann so preparieren das die Katzen dort nicht hoch kommen und die Tauben in Sicherheit sind!

 

Aber ganz ehrlich, woher soll ich so ein Ding bekommen?? Zu Kaufen gibt es so etwas anscheinend nicht wirklich, zumindest habe ich im Netz nichts gefunden! Und eine Bauanleitung die ich als handwerklich unbegabte verstehen könnte, leider ebenso wenig!

Also, bitte meldet euch wenn ihr mir irgendwie weiter helfen könnt!! Denn so ist es wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit bis eins der Täubchen zu Futter wird und das will ich auf keinen Fall!!

 

 

 

Update 04.01.2012

Einerseits kann ich vermelden das die Katzen ihr Interesse seit einiger Zeit an den Tauben zum Glück verloren haben, vielleicht liegt es aber auch nur am Matsch den sie durch queren müssten, um zu ihnen hin zu kommen, man weiß es nicht genau.

 

Insgesamt haben sich die Täubchen hier sehr gut eingelebt, sie fliegen recht viel umher, sitzen gern auf den Dächern und sind immer pünktlich zur Stelle wenn es Futter gibt! :o)

 

Aber seit 01.01. ist ein Täubchen verschwunden. Es hatte sich schon seit einiger Zeit immer mehr von den anderen abgesondert und nun ist es ganz verschwunden! :o(

Taubenkenner sagten mir, das es entweder so ist das dieses Täubchen krank war, was ich mir nicht vorstellen kann oder das es sich einen anderen Schlag gesucht hat.

Ich hoffe letzteres ist der Fall und es geht dem Hübschen gut!!!