Darf ich vorstellen: Kater Diggi

Er zog am 13.07.2011 bei mir ein, da sein Frauchen umziehen musste und er nun keinen Freigang mehr haben kann.

Diggi ist 12 Jahre jung, etwas sehr propper, weswegen er sich auch nur schwerfällig bewegen kann, sehr verschüchtert aber ansonsten ein ganz lieber!


Ich hoffe er lebt sich hier gut ein, damit er dann einer der Hofkatzen werden kann! :)

 

 

Update September 2011

Diggi bleibt lieber in seinem Versteck als hervor zu kommen, entweder bin ich als Mensch der Grund oder die anderen beiden Miezen die bei ihm im Zimmer sind, ich weiß es nocht nicht.

Aber Diggi nimmt langsam aber sicher ab, das ist schon mal sehr gut, denn als die Kugel als die er kam, hätte er auf dem Hof schlechte Karten gehabt! ;)

 

Diggi faucht immer wenn man sich ihm nähert, aber er lässt sich trotzdem anfassen und streicheln ohne das er etwas macht, die Basis ist also da! :)

 

 

Update Oktober 2011

Mittlerweile ist Diggi alleine in seinem Zimmer, er ist aufgetaut und wartet nun jeden Morgen an seiner Tür wenn ich zum Füttern komme. Er genießt die Ruhe ohne die anderen Katzen - er ist auch nicht vor die Tür zu bewegen... - genießt mittlerweile meine Streicheleinheiten sehr und benimmt sich schon wieder eine normale Katze, wenn man das so sagen darf! :)

Allerdings bin ich mir mittlerweile sehr sicher, das Diggi hier nicht glücklich wird. Er braucht ein Zuhause ohne andere Katzen und mit mehr Zuwendung als hier bei mir! Auch wenn es sicherlich nicht einfach ist für einen etwas reiferen Herren einen Einzelplatz zu finden, aber ich werde es versuchen, denn Diggi hat es sich wirklich verdient!!

 


 

 

Paten bis zur Vermittlung gesucht !!

Zuhause gesucht - hier !!